Sonntag, 28. Juli 2013

Challenge # 25 Fairytale Stampers

Huhu ihr Lieben, 

eigentlich hätte ich den heutigen Post auch "Zum 1. Mal" nennen können ;-)) 
Warum?? Ganz einfach: 

- zum 1. Mal habe ich einen Post geplant (hoffe, das klappt auch *gg*),
- zum 1. Mal darf ich Gastdesignerin sein,
- zum 1. Mal habe ich eine Karte als Gastdesignerin gewerkelt, 
- zum 1. Mal habe ich nach einem Sketch gearbeitet........

Wie dem auch sei... zuerst zeige ich euch den Sketch, um den es bei 


geht:


Hier nun mein Gastdesigner-Beitrag:

   
Wie ihr seht, habe ich den Sketch gedreht, denn ich konnte einfach kein Motiv finden, dass ich quer hätte verwenden können oder wollen ;-)
Das Motiv von Saturated Canary ,"Princess Rose Red", habe ich wieder mit Copics coloriert.
Hier noch ein close up

    
Hmm.... das Ausschneiden (zumindest gerade) sollte ich wohl noch etwas üben *gg*, aber hätte ich eine ovale Spellie genommen, hätte ich der armen "Princess Rose Red" entweder die Haare "gestutzt" oder das Oval wäre zu groß geworden und hätte nicht mehr auf den Spellie-Rahmen gepasst..... egal, man darf ja ruhig sehen, das es "Handarbeit" ist, gell??

So, nun möchte ich euch auch gar nicht länger aufhalten und hoffe, dass ihr euch an die Basteltische "schwingt" und fleissig werkelt ;-)) 
Das Team der Fairytale Stampers, sowie Anne2411 und meine Wenigkeit freuen uns schon sehr darauf, eure Werke zu bewundern und selbstverständlich auch zu kommentieren (wir mögen doch alle liebe Kommentare, oder?? *zwinker*)  ;-)) 
Dabei fällt mir ein: viiielen Dank für all eure lieben Kommentare ;-)

Halt! Noch nicht wieder wegklicken, ich möchte doch noch 


und

ganz, ganz herzlich als meine neuen Leserinnen willkommen heißen ;-) Ich freu mich riesig, dass ihr hier seid ;-))  

Seid ganz lieb gegrüßt
 

    



Motiv: "Princess Rose Red" von Saturated Canary
Stanzen: Spellbinders
Perlen: weiss, von KiK (!), eingefärbt mit Copics
Cardstock, cremefarben von Bazzil
Papier: My Mind´s Eye, Memorable "Hello"
Textstempel: SU

Sonntag, 21. Juli 2013

Pleiten.....

Pech und Pannen!!

Huhu ihr Lieben,

als erstes natürlich wieder ein ganz herzliches Dankeschön für eure lieben Kommentare und ein herzliches Willkommen für 


Schokoladen-Fee Alex (via Bloglovin)
falls ihr mal leckere Rezepte braucht, hier werdet ihr bestimmt fündig
und

Es ist schön, dass ihr hier seid ,-)

Jetzt aber zu meiner "Pleiten, Pech und Pannen-Karte".... ich kann euch sagen, normalerweise bringt mich nicht all zu viel aus der Ruhe und ich kann so gut wie jeder Situation etwas lustiges abgewinnen.... ABER diese Karte *grrrrr*. 

Wenn ihr über mich lachen wollt - lest, ansonsten scrallt einfach runter zu den Bildern ;-))  

Nein, es war nicht das Papier, das mich geärgert hat, auch nicht das Motiv... als erstes wollte ich mal neue Farben für das Gesicht testen, E11/21/00/95 und R20, musste aber feststellen - E95 hab ich ja gar nicht.... egal, bin ja flexibel also muss E93 auch geh´n ;-) 
Soweit, so gut... dann hatte ich die "super" Idee, auch mal mit Mullbinde zu experimentieren.... und wollte eine Blume mit einem schönen großen Eylet befestigen..... Pustekuchen!!
Blume gewerkelt, Loch in der Karte und dann - wollte dieses blöde Eyelet nicht halten bzw. hat sich in alle Himmelsrichtungen gebogen.... 3 Eyelets - 3 Versuche, alle fehlgeschlagen!!! Egal, dann kommt da halt etwas gemattetes Papier drüber.... und dann - hatte ich den fatalen Einfall, noch einen kleinen Stempel draufzusetzen *aargh*. 
Natürlich hatte ich schon das Papier auf der Karte (jaaa, Dummheit muss bestraft werden...) und ihr könnt es euch schon denken, oder?? Dieser vermaledeite Stempel (von SU, auf Holz montiert) hat mir dann so einen "netten Rand" hinterlassen..... dieser blöde Schaumstoff ist dermaßen dick, weich und wabbelig..... also das kleine Papier wieder vorsichtig abknibbeln und nochmal zuschneiden, wischen uuuund wieder dieser Rand!!! Diesmal habe ich 4 Anläufe gebraucht .... und trotz abwischen usw. hatte auch der letzte Versuch einen Rand (diesmal oben)..... 
Das der Stempel nicht quer durch die Küche geflogen ist - das grenzt an ein Wunder! Werde ihn demnächst mal von diesem blöden Schaumstoff befreien und auf "vernünftigen", etwas festeren Schaumstoff befestigen!!!!
Habe dann aufgegeben und entschieden, einfach mit etwas Memento "London Fog" zu wischen, bis man den Rand nicht mehr sieht..... jaaaa und jetzt habe ich es zwar geschafft, dass man den Strich oben nicht mehr so sieht, habe dafür aber einen neuen Rand aufgewischt (unten)..... AAARRRGGGHHHH.....   

Das mein Computer dann heute morgen gezickt hat und die Karte von der Kamera nicht lesen wollte, war ja irgendwie klar, warum sollte das dann auch rund laufen???

So, ich hoffe, ihr habt zumindest etwas geschmunzelt, ich kann auch schon fast wieder drüber lachen ;-)

Jetzt aber die Karte, um die es in meiner "Schreibwut" ging: 



Das Motiv heißt "Ava" und ist von Saturated Canary, hier noch fix ein Closeup

  

Sodele, bevor jetzt noch irgendetwas schief geht, mache ich für heute erstmal Schluß ;-)

Wünsche euch einen supersonnigen Sonntag, seid ganz lieb gegrüßt



   
      



Motiv: "Ava" von Saturated Canary
Papier: "Isabella" von BoBunny 
Textstempel von SU (*grrr*)
Coloration: Copics: Haut E11/21/00/93 und R20
                                  Haare: E50/51/53/43/44/47
                                  Rosa RV10/11/13
                                  Braun E70/71/74/77
Stempelkissen: Memento "London Fog"
                           Distress Ink "Walnut Stain"


Nachtrag:

Diese kleine Karte möchte ich gerne bei Moni´s Challenge zeigen, 

und falls ihr euch fragt, WARUM, einfach hier klicken ;-)) Es gibt nämlich noch einen (verdienten) Extra-Post ;-))

Donnerstag, 18. Juli 2013

Neuigkeiten

Huhu ihr Lieben, 

zuerst einmal DANKE für eure lieben Kommentare.

Es gibt Neuigkeiten *strahl*...ich darf tatsächlich bei den 


Gastdesignerin sein *freuhüpftanz* und bei den Challenges 25-28 das Designteam, gemeinsam mit Anne, unterstützen ;-) 

Mensch, bin ich hibbelig *lacht*... an dieser Stelle natürlich auch ein dickes

Dankeschön 

an das Team von den Fairytale Stampers, für diese Chance und das Vertrauen.

Sodele, nun muss ich aber schon wieder (Zeitmangel lässt grüßen), 

seid lieb gegrüßt



   
      

Mittwoch, 10. Juli 2013

*Freu*

Huhu ihr Lieben,
heute nur ein ganz kurzer Post, mir läuft nämlich mal wieder die Zeit weg.... aber ich möchte unbedingt loswerden, dass ich mit der kleinen Hexen-Karte bei den Fairytale Stampers, Challenge # 23, unter die TOP 3 gekommen bin *freuhüpftanz*


So, jetzt werde ich mal mit meinem "dicken Grinsen" weiter durch die Wohnung wuseln, bevor es wieder zu warm wird ;-)

Seid ganz lieb gegrüßt


    

Dienstag, 9. Juli 2013

Hmm... Rosa geht immer ;-)

Huhu ihr Lieben, 

Daaaankeeeeschööööön für all eure super lieben Kommentare und ein ganz herzliches Willkommen für 






und
Karin

Ich freu mich riesig, dass ihr hier seid ;-)

Heute möchte ich euch gerne ein Kärtchen zeigen, dass ich für die Oma meines Gatten gewerkelt habe. 
Momentan schlägt mein Herz ja in erster Linie für Diggi-Stamps, nicht zuletzt, weil man die Größe anpassen oder das Motiv spiegeln kann. Daher werdet ihr euch auch nicht wundern, dass meine Wahl diesmal auf die süße Amy von Wee Stamps gefallen ist und *drdrrrdrrr* (Trommelwirbel) habe ich sogar einmal daran gedacht, die Copics aufzuschreiben, die ich benutzt habe ;-)
Allerdings ist mir während des werkelns aufgefallen, dass ich irgendwie bei den Textstempeln mehr als nur schlecht aufgestellt bin.... das werde ich wohl beim Mekka ändern müssen *grins*.
Nun aber genug geschrieben, hier nun die Geburtstagskarte:

   
selbstverständlich noch einmal Amy etwas näher


und auch die Blümchen als Nahaufnahme





Da zur Zeit das Papier von BoBunny (Isabella) mein Lieblingspapier ist, war klar, dass es eine Karte mit Rosatönen werden wird ;-) Sollte jemand ein schönes Papier in TÜRKIS kennen, biiidddööö gebt mir einen Tip *ganzliebguckt*... ich suche zwar schon fleissig im Netz, aber bisher ziemlich erfolglos :-(

Wie gesagt, den Textstempel musste ich etwas "anpassen", der ist nämlich von Heyda und hat eigentlich oben noch so´n komischen Schnörkel, den ich gar nicht gebrauchen konnte.... also habe ich ihn beim Einfärben kurzehand mit Tesa abgeklebt und vor dem Abdruck das Tesa wieder entfernt ;-)
Die Blumen habe ich mittig (na ja... fast) mit einem Perlen-Brad verziert.
Hmm.... ich glaube, das war auch schon alles "wichtige", oder?? Die Copic-Farben liste ich gleich unten auf ;-))

Diese Karte möchte ich gerne bei den Fairytale Stampers


und beim Fairytale Challengeblog


zeigen.   

Sodele, für heute war´s das mal wieder von mir, 

seid ganz lieb gegrüßt








Motiv: Amy von WeeStamps
Papier: BoBunny (Isabella)
Blumenstanze: sorry, keine Ahnung ;-)

Copics:

Haut: E0000 / 000 / 00 / 01 / 11 / 13
Wangen: R02
Haare: E50 / 51 / 53 / 55 /57 / 59 / 49
Kleidung: RV10 / 11 / 13
               W00 / 0 / 1 / 2 / 3 / 5 / 7
Blumen+Herz: RV 10/ 11 / 13 / 14 / 17
                       YG 07 / G09 / Y17 

  

Donnerstag, 4. Juli 2013

Top 1 des Monats

Huhu ihr Lieben, 

ersteinmal DANKESCHÖÖÖÖÖN für all eure lieben Kommentare *freu* und ein herzliches Willkommen für meine beiden neuen Leserinnen


Cornelia (via Bloglovin)
und

Ich freu mich, dass ihr hier seid ;-)

Vorhin habe ich auf Nadines Blog diesen Button entdeckt:


und da ich ja zu den neugierigen Menschenkindern gehöre, musste ich gleich mal schauen, was es damit auf sich hat ;-)

Auf dem Blog von Moni (Stempelgaudi) kann man jeden Monat seine eigene "TOP 1" des Vormonats zeigen/verlinken.... und was mir besonders gut an dieser Aktion gefällt ist, dass man so die tollen Werke von anderen sieht, auf deren Blogs man sonst wahrscheinlich nur durch Zufall gekommen wäre... oder vielleicht auch nie, was ausgesprochen schade wäre!! Schaut mal nach und vielleicht macht ihr auch mit??

Klar mache ich auch mit und habe mich für meine Treppenkarte aus Juni als meine Top 1 entschieden. Zum einen, weil mein Gatte echt begeistert war und zum anderen, weil ich selbst mit der Gestaltung/Coloration ganz zufrieden bin (nö, kein "fishing for kompliments".....zuviel Selbstkritik kann manchmal echt nervig sein.....).

Sodele, für heute war´s das dann mal wieder von mir, beim nächsten Post gibt´s wieder ein Werk zu sehen (schon in arbeit, aber noch nicht fertig *g*).

Seid lieb gegrüßt