Montag, 13. Oktober 2014

Ave atque vale

"Sei gegrüßt und lebe wohl"



Danke für 15 wunderschöne Jahre, du wirst mir wahnsinnig fehlen...........

Kommentare:

  1. Ach Nicole was soll ich sagen, es tut mir so leid bestimmt spielt er jetzt mit seinem Bruder, so denke ich zumindest bei meinem Wuschel das er nun seine Schwester wieder hat. Drück dich ganz doll, Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Bettina, vor allem, da du ja selbst gerade erst Abschied nehmen musstest von deiner Samtnase. Du hast recht, bestimmt tollen die beiden jetzt wieder gemeinsam herum ;-) Sein Bruder musste schon so lange auf ihn warten, die beiden haben bestimmt ne Menge nachzuholen ;-)

      Löschen
  2. 15 Jahre, ein tolles Alter für eine Katze!!!
    Und dann kommt eben der tag, an dem Jeder über den Regenbogen gehen muss. Aber ich weiß, dort wo er jetzt ist, dort hat er's schön!!
    Und er wird nicht nur seinen Bruder treffen, sondern viele viele andere!!
    Drück' Dich!! LG Gundi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Gundi ;-) Ja du hast recht, 15 Jahre sind ein wirklich tolles Alter und doch ist es gefühlsmäßig immer zu früh für die Regenbogenbrücke :-( Nur wenn der Zeitpunkt gekommen ist, dann tröstet einen der Gedanke, dass es ihm jetzt wieder gut geht er nicht allein ist ;-)

      Löschen
  3. oh nein...das tut mir so leid...das steht mir auch bevor. mein katerchen ist 16 jahre und ihm geht es grad auch nicht so toll..schnief...
    ich drück dich und der gedanke, dass er bei seinem bruder ist, ist ein schöner und tröstlicher gedanke.
    liebe grüße
    sandy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. och Sandy, und dann hinterlässt du mir noch einen so tröstenden Kommi?!?! Danke dir ;-)
      Dann wünsche ich dir und deinem Katerchen viel Kraft und genießt eure gemeinsame Zeit so gut es geht.... das haben wir mit unserem Zeus auch gemacht ;-)
      Die letzte Woche haben wir noch gemeinsam gekämpft, aber heute war der Zeitpunkt, ihn gehen zu lassen ;-(

      Löschen
  4. ...wie traurig! lass dich drücken!!!
    ganz liebe grüße
    katrin

    AntwortenLöschen
  5. Das tut mir sehr leid!! Ich drück dich aus der Ferne.

    Ganz liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  6. Oh....wie traurig! Unsere Mietzen sind doch wie richtige Familienmitglieder! Drück dich ganz fest!
    LG Martina

    AntwortenLöschen