Mittwoch, 19. Februar 2014

Jipiiieeee ;-)

Huhu ihr Lieben, 

da hab ich doch glatt verschusselt ins Blogland hinauszuposaunen, dass ich beim Make it Crafty Blog Hop 

 
gewonnen habe *freuhüpftanz*. 
Der Hop wurde veranstaltet, weil es eine neue Illustratorin (Victoria) bei Make it Crafty gibt und als Gewinn gab es für 5 "Hüpfer" alle 5 neuen Digis von Victoria.... wer hätte gedacht, dass ich sooo viel Glück habe?!?! *trälla*

Kaum waren die Süßen auf meinem Rechner, hatte ich auch gleich die Qual der Wahl... wer sollte als erstes coloriert und verwerkelt werden... puh, war gar nicht so einfach.... also habe ich (ausnahmsweise mal systematisch) überlegt, an welcher Challenge ich teilnehmen möchte und habe mich dann (sehr naheliegend) für die 


(Make it Crafty Challenge Blog) entschieden, das Thema lautet "Brown, Brown & Brown"

Es gibt zwei Schwierigkeits-Stufen, "Easy Challenge" (nur ein Teil des Werkes muss braun coloriert sein) und die "Hard Challenge" (es dürfen nur Sepia-Brauntöne verwendet werden, möglichst aus einer einzigen Farbreihe).... getreu dem Motto: "Herausforderungen sind dazu da, angenommen zu werden" habe ich mich also dazu entschlossen, ein komplettes Sepia coloriertes Kärtchen zu werkeln, hier nun das Ergebnis: 



Für die kleine "Livana Lover Letter" habe ich ausschließlich die E40´er Reihe/Gruppe verwendet und ich muss gestehen, soooo schwer fand ich es gar nicht, mit nur 7 Stiften ein ganzes Motiv zu colorieren.... ich glaube sogar, das werde ich bald mal wieder machen!!  

Das Motiv habe ich oval ausgestanzt und ihre Beine ausgespart, so dass sie nun die Beine "baumeln" lassen kann. Gemattet habe ich sie dann zuerst auf einem gewellten Oval aus braunem Cardstock und danach auf ein beiges "Floral Oval". Zwischen die Lagen habe ich dann noch kleine Wimpel befestigt und ein paar Rosen (um mal wieder ein kleines Malheur von mir zu kaschieren *lacht*). Das Hintergrundpapier ist von Simple Stories und ich habe es teilweise noch mit einem Stempel von Viva Decor aufgepeppt... 3 gemattete Punktquadrate mit je 3 Halbperlen runden das ganze Kärtchen dann ab ;-)... war´s das?? Neee, noch nicht ganz, ich hab natürlich noch wie wild mit Walnut Stain gewischt *lacht*.. sollte doch "gealtert" aussehen *grins*

Ich denke, so viiieell "Gedöns" hab ich noch nie auf eine Karte gepackt *lacht*... was meint ihr, geht das so??

Hier nochmal eine Nahaufnahme


Ich finde, wenn man das Grün an den Rosen nicht sehen würde, könnte man glatt denken, es wäre tatsächlich ein uraltes Foto.... ;-)

Heute verzichte ich mal auf irgendwelche Grrrr-Geschichten, obwohl es die auch bei dieser Karte gab. Klar bin ich oft zu selbstkritisch, leicht pedantisch und habe einen Hang zum (unerreichbaren) Perfektionismus.... aber glaubt mir, wenn ich euch von meinen "Grrrr´s" schreibe mach ich das nur, damit ihr gemeinsam mit mir darüber lacht ;-) 

Gern würde ich mein Kärtchen auch noch hier zeigen: 

Kreativzeit Challenge # 11, Herzen

Stempelträume Challenge #30 "Valentin - Herzen"

und bei 

Hanna and Friends Challenge #190 Bingo (Blumen, Stanzteile, Perlen) 

So ihr Lieben, für heute war´s das dann auch schon wieder von mir und ich bin mir noch nicht ganz sicher, wann ich wieder zum werkeln komme.... deshalb wünsche ich euch heute schonmal ein superschönes Wo-End ;-))

Seid gaaaanz lieb gegrüßt





   
Ähm... die Copics waren doch klar, oder?? (E40, E41, E42, E43, E44, E46 und E47)

Samstag, 15. Februar 2014

Challenge # 5 bei der Traumfabrik

Huhu ihr Lieben, 

heute ist schon wieder der 15. und das heißt, es ist Zeit für eine neue Challenge bei der Traumfabrik ;-)

Die Vorgabe für den kommenden Monat lautet


Wenn es euch jetzt so geht wie mir und ihr denkt... "den Film hab´ ich gar nicht gesehen..." ist das überhaupt kein Problem ;-) 

Im Groben und Ganzen geht es (wie wir ja alle mal irgendwo aufgeschnappt haben) um Mode, Models usw..... also lassen wir mal die Gedanken schweifen, was uns dazu so einfällt.... Mode, schicke Klamotten, Shoppen, Mailand, Paris, Blitzlichtgewitter, Models, Mädels mit überlangen Beinen und meist "etwas" zu wenig auf den Rippen.... und Marken (ob nun Parfum, Make up oder sonstige Labels).... und da wäre natürlich noch der Titel, "Der Teufel trägt Prada", somit sind auch Teufelchen in allen Variationen denkbar... 

Wie ihr seht, kein Problem! Ich bin mir sicher, ihr habe noch viiiieeell mehr Ideen ;-)

Mein Kärtchen ist diesmal eine Center-Step-Card geworden, weil ich unbedingt die schicke "My Fair Lady" von Sassy Studio Designs in´s Rampenlicht stellen wollte ;-) Als ich diesen Digi von Sassy Studio Designs durch Zufall im Netz gefunden habe wusste ich sofort: DIE muss ich haben (und noch ein paar andere *lacht*), nun ja, wenn ihr mein Kärtchen seht, werdet ihr mich wahrscheinlich verstehen, hier ist sie



Na, versteht ihr mich?!?! Ist die nicht einfach nur hinreißend?? Coloriert habe ich wie immer mit meinen Copis, das Papier ist von Carta Bella und die Stanze am Rand ist von Joy (die schlummerte auch schon etwas länger in meinem "Fundus", hi, hi....)

Auch diesmal wieder eine Nahaufnahme....


Schaut auch unbedingt wieder bei den anderen Mädels vom DT rein (Vicky, Rosi und Bettina), die haben wie immer superschöne Inspirationswerke gewerkelt und freuen sich bestimmt auch über einen kleinen, netten Kommentar ;-) 
Also lasst euch inspirieren und macht fleissig mit der 5. Challenge, wir würden uns sehr freuen ;-)

Mein kleines Kärtchen könnte vielleicht auch hier passen: 

Handmade, Challenge #11, Girlie - für kleine und große Mädchen,


und bei 

Allways something creative, Challenge # 69, besondere Kartenform.
 

Jetzt wünsche ich euch ein wunderschönes, bei uns schon sehr frühlingshaftes, Wo-End, seid gaaaanz lieb gegrüßt





Hier noch fix die Copic-Farben: 

Haut: E0000, E000, E00, E01, E11
Haare: E30, E33, E35 und E37
rosa/pink: V000, V00 ,V01, RV02, RV52, RV32 und RV55
braun: B70, B71B74 und B77
Augen: B02 und B04
            

Freitag, 14. Februar 2014

Geplant war es anders

Huhu ihr Lieben, 

tja, erstens kommt es anders und zweitens als man denkt oder wie hieß das noch gleich..... ;-)

Ich hatte mir gedacht, ich werkel ein kleines Valentinskärtchen für meinen Göttergatten, denn heute ist nicht nur Valentinstag - der Feiertag aller Floristen - sondern mein Schatz und ich haben auch "Jahrestag" ;-) 
Ausnahmsweise habe ich mir für ihn mal kein typisches Männermotiv ausgesucht und es sollte eine sogenannte CAS Karte (dank Rosi weiss ich endlich, dass es Clean-and-Simple heißt *lacht*) werden..... soweit die ursprüngliche Idee......  

Die Colorierung von gelocktem Haar scheint definitiv nicht so meins zu sein... denn mit dem Ergebnis war und bin ich alles andere als zufrieden... nun ja, man kann nicht alles haben, gell?!?! (Werde also in Zukunft lieber bei glattem Haar bleiben *lacht*) 
Und weil man bei CAS so herrlich mit Farben spielen kann, weil man sich so überhaupt nicht um irgendwelches Papier kümmern muss habe ich mich endlich an knalliges Grün gewagt und muss sagen... das finde ich mal so richtig cool *lachtschallend*.

Jetzt kommt der "GRRRR-Teil"... denn nur ohne irgendwas sollte die Karte nun auch nicht werden.... also dachte ich mir, die süße Stanze von Memory Box "Hugs and Kisses" wäre doch ideal für einen kleinen Hingucker..... also habe ich die Stanze genau ausgerichtet... und nochmal korrigiert.... genau gerade gelegt... nochmal die Abstände mit meinem "super-Augenmaß" *hüstel* abgeschätzt....  mein Sandwich gaaaanz vorsichtig in die Cuttlebug geschoben, damit jaaa nix verrutscht....  um dann festzustellen - ihr ahnt es sicher schon -..... die Stanze habe ich falsch herum gestanzt.... die Herzchen standen alle auf dem Kopf *grummel*. 
Aber von sowas lässt Frau sich schließlich nicht unterkriegen und so habe ich einfach den gestanzten Teil ausgeschnitten, etwas gekürzt und richtig herum aufgeklebt *grinstbreit*. 
Da mir die "O´s" so ganz ohne Füllung irgendwie zu "nackig" erschienen, habe ich kurzehand die ausgestanzten Füllungen wieder mittig *hüstel* in die "O´s" geklebt und drei von den ausgestanzten Herzchen haben auch noch ihren Platz gefunden... hier nun mein nicht ganz so Clean-and-simple-Kärtchen


Es ist schon komisch, aber jedes Mal, wenn ich bei SC schaue, entdecke ich eine neue Kleine, die mir gefällt.... warum ich die vorher nicht gesehen habe... ich weiss es nicht *achselzuck*... diese Kleine heißt "Kisses" und ich fand sie einfach nur süß ;-) 

Hier noch einmal die Kleine etwas näher


Weil ich der Meinung war, dass kleine rothaarige Lockenköpfe auch Sommersprossen brauchen, habe ich ihr einfach noch welche verpasst *grins*.

Bevor ich mich für heute von euch verabschiede möchte ich noch meine beiden neuen Leserinnen ganz herzlich begrüßen...

und 
Stin via Bloglovin (Kartengestaltung und mehr

... ich freue mich wirklich riesig, dass ihr da seid ;-))

Bei euch allen bedanke ich mich auch wieder für eure superlieben Kommentare und jetzt.....

wünsche ich euch einen superschönen Valentinstag,

seid ganz lieb gegrüßt 




Zeigen möchte ich dieses Kärtchen gern hier:


Basteltanten Challenge # 29, Valentinstag
Hobbyhof Challenge 2/2012, Thema Herzen
und bei der
Bastelmühle Challenge 02/2014, Thema Herzen und/oder Romantic

Ha...eh ich es vergesse... (jawoll liebe Katrin, ich gelobe Besserung *grins*), hier noch fix die Copics, die ich benutzt habe: 

Haut: E0000, E000, E00, E01, E11 und E13
Haare: E07, E08, E09, E17 und E19
Kleid/Schleife: YG01, YG03, YG05, YG06, G02, G03, G05 und G07
Augen: G17 und G19
Schuhe: E70, E71, E74 und E77, 
Herzen/Lippen: R24, R27 und R29



Montag, 3. Februar 2014

Gewonnen ;-)

Huhu ihr Lieben, 

wollte nur kurz (und mega stolz) verkünden, das mein kleines "Überraschungs-Kärtchen" mit der süßen Silver Fairy  

 

jetzt ein "Siegerkärtchen" ist *freuhüpftanz*
... also liebe Elfie: gut drauf aufpassen *lacht*




http://treasuredtimesrubberstampschallenges.blogspot.de/


Etwas Neues kann ich euch heute leider noch nicht zeigen... das gibt es dann wieder bei meinem nächsten Post ;-)

Doch bevor ich jetzt schon wieder so gut wie weg bin, möchte ich gerne noch meine neue Leserin willkommen heißen, die liebe


Schön, dass du den Weg zu mir gefunden hast... ich bin schon sehr gespannt auf deine Werke, wenn du deinen Blog mit Leben füllst ;-)

Jetzt bin ich dann auch schon wieder weg, 

seid ganz lieb gegrüßt




   

Samstag, 1. Februar 2014

Mein erster Rückblick

Huhu ihr Lieben, 

heute versuche ich mich das erste Mal mit einem Monatsrückblick, wie ihn ja schon viele von euch bei Annas Art - "Mein kreativer Monat" - regelmäßig machen. 
Zum Glück hat Ingrid auch einige Tipps zum Erstellen einer Collage auf ihrer Seite... sonst wäre ich wahrscheinlich kläglich gescheitert *grins*. 

Nachdem das Jahr 2013 ziemlich "bescheiden" und unkreativ geendet hat, habe ich für 2014.... herrje, ich komme an dieser Formulierung einfach nicht vorbei...  "gute Vorsätze".... boah, ist dieser Ausdruck nicht fürchterlich?!?! Die meisten "guten Vorsätze" sind eh spätestens in der ersten Januarwoche wieder vergessen..... egal, ich wisst was ich meine, oder??

Ich freue mich schon darauf, bei Moni wieder bei der TOP1 des Monats mitzumachen (hat die letzten beiden Monate leider nicht geklappt), aber die Entscheidung fällt mir dieses Mal echt schwer.... also habe ich beschlossen....  auch eine Collage für Januar zu erstellen und damit bei Ingrids Aktion "Mein kreativer Monat" mitzumachen.....

http://www.annasart.de/2014/02/mein-kreativer-monat-januar.html


...zwar sind es nur 4 Werke,  aber für mich schon echt ´ne Menge, wenn man bedenkt, wie "mau" der Dezember war ;-) O.K. die Collage ist nun nicht gerade "profimäßig" geworden, aber Nobody´s perfekt, oder wie war das *lacht*

Wenn ich es schaffe, werde ich euch morgen das Geburtstagskärtchen für meine kleine Maus zeigen... müsste nur zum fotografieren kommen *grummel*.

Bis dahin wünsche ich euch ein super kreatives Wo-End und bedanke mich auch noch gaaanz dolle für eure superlieben Kommentare, fühlt euch alle  gedrückt