Samstag, 5. November 2016

Für BiBa zum Burzeltag

Huhu ihr Lieben, 

vielen Dank für eure lieben Kommentare *freu* leider konnte ich nicht sofort darauf reagieren, weil unser Internet mal wieder auf Intervall lief *grummel*... so langsam aber sicher nehme ich das mit unserem Anbieter echt persönlich *böseguck*...

Aber heute läuft´s mal stabil *klopfaufholz* und das nutze ich direkt mal aus um einen Post loszulassen *grins*. 

Am Montag hatte ich ja schon einen kleinen Bildausschnitt für Birgit (BiBa) mit gepostet und da das Päckchen bereits bei ihr angekommen ist und sie es schon öffnen durfte, kann ich euch nun die kompletten Bilder zeigen. 


Zuerst zeige ich euch mal die Karte: 

Eigentlich ist die Karte für Birgit schon vor einer gefühlten Ewigkeit entstanden. Ihr gefiel die Coloration der kleinen Piratin in der Kombi so gut, dass für mich klar war, dass sie eine Karte mit der kleinen Piratin bekommen wird *grins*

Nun konnte ich ja die kleine Piratin nicht so "mutterseelenallein" über den großen Teich schippern lassen, so dass ich mir dachte: "da muss noch was ganz besonderes dabei".

Gedacht, getan und wild drauflosgewerkelt. Eine sogenannte Taschenkarte sollte es werden, ist aber eher eine Verpackung geworden *rotwerd*....
Hier nun die "Karte" (oder Taschenkartenverpackungsvariante)
von vorn im geschlossenem Zustand

liegend (geöffnet - seht ihr ja *lacht*)
     
und da die Taschen ja auch gefüllt werden mussten, hier nun der Inhalt: 

Umschlag mit Banderole

.... geöffnet mit Inhalt ;-)
Tja... und ich hatte dann die glorreiche Idee, da könnten ja noch ein paar Charms mit in den Umschlag *grins*. 
Das ganze hat sich etwas schwieriger gestaltet, als erwartet..... denn "einfach so" in ein Tüte geht ja mal gar nicht.... *augenroll*... So habe ich mehrere kleine Umschläge gewerkelt und wollte diese dann auf einer Karte befestigen - ich und meine tollen Ideen *lachtschallend*. Ging natürlich nicht so wie gedacht, so dass ich dann doch tatsächlich 6 "Abstandskärtchen und 6 kleine Banderolen werkeln musste um die Umschläge zu befestigen.....
"Karte" mit den Umschlägen in der Banderole

und so sieht es aus, wenn man die Mini-Umschläge abnimmt
Wie ich am Montag schon schrieb, es ist sinnvoll, bei einer Verpackung zuerst den Inhalt zu verpacken... sonst passt die Verpackung nämlich nicht bzw. lässt sich nicht richtig schließen *tiefrotanlauf* 
Genau das ist nämlich mit der Taschenkarte passiert *kopfschüttel*... der arme Magnetverschluss hat keine Chance *lachtlaut*....  
so sieht es aus, wenn man nicht zuerst den Inhalt werkelt *grins*
Nun ja, aber wenn man den Inhalt rausnimmt, hat der Magnetvereschluss wieder eine reelle Chance *breitgrins*

Jetzt hoffe ich mal, dass Birgit das Set gefällt und bin gespannt, wie es euch gefällt.

Wünsche euch ein superschönes WE, 
seid ganz lieb gegrüßt


Nicole